Julia Knapp

Textauswahl und Dramaturgie

Julia Knapp studierte deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft, Philosophie sowie italienische Literaturwissenschaft in Konstanz und Florenz. Auf und hinter der Bühne konnte sie zahlreiche kulturelle Veranstaltungen realisieren, darunter experimentelle Lesungen, literarische Stadtführungen, literaturpädagogische Workshops und szenische Literaturevents.
Als wissenschaftliche Mitarbeiterin unterstützt sie den Justinus-Kerner- und Frauenverein Weinsberg, organisiert dort literarische Veranstaltungen. 2010 bis 2012 war sie projektgebunden als Literaturpädagogin der Kulturakademie Baden-Württemberg im Deutschen Literaturarchiv Marbach tätig. 2011 bis 2013 war Julia Knapp als Geschäftsführerin des Vereins ‚Jean Paul 2013‘ in Bayreuth tätig und somit für die Planung und Umsetzung von Jubiläumsveranstaltung zu Jean Pauls 250. Geburtstag im Jahr 2013 mitverantwortlich. Seit Januar 2014 ist sie beim Verlag ‚Nimbus. Kunst und Bücher‘ in Wädenswil (CH) tätig.

wir_detail_knapp